Oris Thelonious Monk Limited Edition

UNESCO Welterbe Bergama, Türkei

Oris präsentiert stolz das neueste Stück aus seiner historischen Uhrenserie, die berühmte Jazzikonen ehrt. Die Oris Thelonious Monk Limited Edition ist eine Hommage an das unvergleichliche Talent eines der besten Jazzpianisten und -komponisten Amerikas.

Thelonious Monk war eine Leitfigur des modernen Jazz. Er bleibt vor allem wegen der Anwendung von Dissonanzen in seiner Musik in Erinnerung: Ein Stil, der sich durch den  Zusammenklang von Tönen auszeichnet, der innerhalb eines sonst stimmigen Gesamtkonzeptes als nicht harmonisch empfunden wird.1944 schrieb er das Stück Round Midnight, das inzwischen zu den am häufigsten aufgenommenen, von einem Jazzmusiker komponierten, Jazzstandards zählt.

 

Die Oris Thelonious Monk Limited Edition wurde zu Ehren von Thelonius Monk, seinem besonderen Stil und Talent entworfen. Die 40-mm-Edelstahluhr hat ein rauchblaues Zifferblatt in Sonnenstrahlen-Optik mit polierten Zifferpunkten. Der Zeitmesser weist ausserdem eine ungewöhnliche Anordnung von 11 Minutenindizes zwischen 10 und 12 Uhr auf – ein Tribut an Monks dissonante Technik.

 

Auf dem Gehäuseboden sind die Worte MONK ALWAYS KNOW eingraviert: Eine Erinnerung an eine seiner zahlreichen, Witzeleien. Denn auf einem speziell für ihn angefertigten Ring hatte er das Wort „MONK“ eingravieren lassen, das Publikum las aus der Inschrift auf dem Ring jedoch „KNOW“.

 

Die Uhr wird in einer Holzbox mit satingrauer Lackierung geliefert und ist ab Mai 2015 zum Preis von CHF 1'800.00  erhältlich.

Für weitere Informationen (Medien)

Simone Wasserfallen und Melanie Egger, Medienstelle Oris

c/o Gretz Communications AG, Zähringerstr. 16, 3012 Bern,

Tel. 031 300 30 70, Fax 031 300 30 77, E-mail: info@gretzcom.ch


Gretz Communications AG | Zähringerstrasse 16 | CH-3012 Bern

Phone +41 31 300 30 70 | Fax +41 31 300 30 77  | info@gretzcom.ch