Red Dot Award für Timepiece No. 1

Die Porsche Design Timepiece No. 1 wurde beim internationalen Red Dot Award Product Design 2015 für ihre hohe Gestaltungsqualität prämiert. Neben der diesjährigen Auszeichnung für die erste komplett eigens entwickelte Uhr erhiel-ten in den vergangenen Jahren bereits vier weitere Porsche Design Uhrenmodelle das renommierte Qualitätssiegel für gutes Design: der P‘6750 Worldtimer (2008), die neue Generation des P‘6620 Dashboard-Chronographen (2012), der Schlepp-zeiger-Chronograph P´6920 Rattrapante Limited Edition (2010) sowie die Uhrenserie P‘6300 Flat Six (2013).

„Porsche Design folgt keinen modischen Trends, sondern bietet den Kunden lang-lebige Produkte, die als Lebensbegleiter kreiert wurden“, sagt Roland Heiler, Chief Design Officer der Porsche Design Group. „Denn Trends kommen und gehen – gutes Design bleibt. Unsere Produkte verzichten daher auf störenden Schnick-schnack. Sie sind immer glaubwürdig und echt. Über die Anerkennung dieser Philosophie freuen wir uns und verstehen sie zugleich als Verpflichtung.“


Die mit dem Red Dot Award Product Design 2015 ausgezeichnete Timepiece No. 1 begründet nach mehr als 40 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit mit renommier-ten Uhrenherstellern die Ära der Timepieces made by Porsche Design. Der Automatik-Chronograph ist die erste komplett eigens entwickelte Uhr der Luxusmar-ke und wurde nach denselben Ansprüchen gestaltet, die Professor Ferdinand Alexander Porsche an die legendären Modelle Chronograph I (1972) und Titanium-Chronograph (1980) stellte: Der Chronograph I gilt als erste ganz in Schwarz gestal-tete Uhr, der Titanium-Chronograph war der erste Zeitmesser aus Titan. Mit dem Timepiece No. 1 und deren konsequent kompromisslosen Gestaltung knüpft Por-sche Design an die Tradition der stilprägenden Klassiker an. Die Fachjury überzeugte sie durch ihre Gestaltungsqualität, Verarbeitung, Materialauswahl, ihr puristisches Design mit Fokus auf Funktionalität und ihren hohen Innovationsgrad.

 

Neben der Auszeichnung für die erste komplett eigens entwickelte Uhr erhielten beim Red Dot Award Product Design 2015 fünf weitere Produkte von Porsche Design das renommierte Qualitätssiegel: das P‘9983 Smartphone von BlackBerry, die Damenhandtasche Agnodice, der Mokassin Beverly Hills, der Trolley Roadster 3.0 sowie die P'7350 Küche von Poggenpohl. Seit Gründung der Marke Porsche Design im Jahr 1972 hat das Unternehmen bereits mehr als 190 nationale und internationale Auszeichnungen erhalten.


Der Red Dot Award findet bereits seit 1954 statt und zählt zu den weltweit bedeu-tendsten Designwettbewerben. Die jährlich wechselnde Jury garantiert das hohe Qualitätsniveau und setzt sich aus renommierten Fachleuten und internationalen Designkoryphäen zusammen. Für den diesjährigen Wettbewerb hatten sich insge-samt rund 2.000 Unternehmen aus 56 Ländern mit mehr als 4.900 Einsendungen beworben. Die Preisverleihung findet am 29. Juni 2015 in Essen statt.


Über Porsche Design

Porsche Design ist eine Luxusmarke mit besonderem Fokus auf technisch inspirierte Produkte. Gegründet wurde die Marke Porsche Design 1972 von Professor Ferdinand Alexander Porsche. Die Produkte stehen für funktionelles, zeitloses und puristisches Design und überzeugen durch techni-sche Innovationen. Alle Produkte der Marke werden im Porsche Design Studio in Zell am See (Österreich) gestaltet und weltweit in eigenen Stores, Franchise-Stores, Shop-in-Shops, hochwerti-gen Warenhäusern, im exklusiven Fachhandel sowie dem offiziellen Online-Store (www.porsche-design.com) vertrieben.


Für weitere Informationen (Medien)

Manon Vauthier und Melanie Egger, Medienstelle Porsche Design Timepieces

c/o Gretz Communications AG, Zähringerstr. 16, 3012 Bern,

Tel. 031 300 30 70, Fax 031 300 30 77, E-mail: info@gretzcom.ch

Gretz Communications AG | Zähringerstrasse 16 | CH-3012 Bern

Phone +41 31 300 30 70 | Fax +41 31 300 30 77  | info@gretzcom.ch