Winterzauber in Zagreb

Verschneite Dächer, zauberhafter Lichterglanz, eine lebende Weihnachtskrippe und festlich geschmückte Häuschen auf dem traditionellen Weihnachtsmarkt – das und noch viel mehr bietet die Adventszeit in Zagreb.

Im Dezember zieht die Stadt mit einer bunten Mischung aus Musik, Tanz, Schauspiel und Kunst Einheimische und Touristen in ihren Bann. Der Tomislav-Platz bezaubert mit einem Weihnachtsmärchen auf dem Eis. Rund um die Eislaufbahn warten feine Speisen, Getränke und Musik. Beim Entlangschlendern auf dem Main oder European Square trifft man vom 28. November 2015 bis zum 10. Januar 2016 auf ein reiches Unterhaltungsprogramm.


Der Weihnachtsmarkt der Herzen

Was in der Adventszeit in den meisten europäischen Städten Gang und Gäbe ist, darf natürlich in Zagreb auch nicht fehlen – der traditionelle Weihnachtsmarkt. Kunsthandwerk, im Speziellen die typischen Licitar Herzen, Souvenirs und viele weitere kroatische Produkte können hier erworben werden. Ein besonderes Highlight ist der Event Tadija Kapulica, bei dem hunderte kleine Heissluft-Laternen in den Nachthimmel hinauf geschickt werden.

 

www.adventzagreb.com/christmas-fair

 

Es ertönt von Zagrebs Balkonen

Ein melancholisches „Süsser die Glocken nie klingen“, ein festliches „Oh du Fröhliche“ oder ein besinnliches „Stille Nacht“ – was wäre Weihnachten ohne Musik? Zagreb nimmt sich dies besonders zu Herzen und unterhält Besucher sogar im Freien mit klassischen Weihnachtsklängen. Jeden Dezembersonntag ab 19 Uhr spielt die sechsköpfige Ad Gloriam Brass auf ausgewählten Balkonen Kompositionen von Bach, Händel und Clarke und gibt natürlich auch traditionelle Stücke zum Besten. Alle Musiker sind Mitglied vom Orchester des Kroatischen Nationaltheaters oder vom Zagreb Philharmonic Orchestra und hüllen mit diesem Projekt die schön geschmückten Strassen Zagrebs in ein gemütliches Adventsambiente.

 

www.adventzagreb.com/zagreb-christmas-balconies

 

Mobile Tour durch Zagrebs Advent

Wähle deinen Weg. Entdecke die Stadt. Teile die Erfahrung. Sammle Belohnungen. Mit Zagreb Be There kann die Stadt der Millionen Herzen auf unterschiedliche Art und Weise entdeckt werden. Zusätzlich zu den bereits bestehenden Routen führt die App nun auch mobil durch die Adventszeit. Advent in Zagreb heisst das neueste Update und leitet einem durch den Weihnachtsmarkt, zur Eislaufbahn oder zu Konzerten im Park. Praktisch ist auch der Adventskalender, der regelmässig über die neuesten Events informiert. Wer seine Erlebnisse auf den sozialen Netzwerken teilt, den erwarten zudem lukrative Angebote. Eine besonders für Familien empfehlenswerte Variante, auf interaktive Weise eine Stadt zu erkunden. Die App gibt es gratis für iOS und Android Geräte.

 

www.zagreb-touristinfo.hr/Zagrebbethere


Für weitere Informationen (Medien)

Gere Gretz und Nadine Mülhauser, Medienstelle Zagreb Tourist Board,

c/o Gretz Communications AG, Zähringerstr. 16, 3012 Bern,

Tel. 031 300 30 70, Fax 031 300 30 77, E-mail: info@gretzcom.ch

Gretz Communications AG | Zähringerstrasse 16 | CH-3012 Bern

Phone +41 31 300 30 70 | Fax +41 31 300 30 77  | info@gretzcom.ch