Oris: Der blaue Taucher

Der Schweizer Uhrenhersteller Oris präsentiert seine neue Divers Sixty-Five mit einem zweifarbigen Zifferblatt in Grau und hellem “Deauville” Blau. Das Zifferblatt-Design ist inspiriert von der Farbpalette der 1960er und besonders vom Stil des eleganten französischen Strand-Resorts Deauville.

 

 

Zur diesjährigen Baselworld hat Oris eine Taucheruhr wiederbelebt, die vor 50 Jahren erstmals hergestellt wurde. Die neue Divers Sixty-Five vereinte den Retro-Look des Originals mit modernen Herstellungstechniken des 21. Jahrhunderts. Die Resonanz auf diese spezielle Uhr war aussergewöhnlich. Nun stellt Oris ihre Schwester vor, die neue Oris Divers Sixty-Five.


Sie übernimmt die Ästhetik der Divers Sixty-Five mit schwarzem Zifferblatt, dank der gleichen Gehäuseform und -grösse, sowie den markanten, grünen Super-LumiNova® Ziffern. Aber jetzt strahlt die Uhr mit zweifarbigen Zifferblatt in Grau und hellem “Deauville” Blau, was an die Farbe des Meers erinnert.


Die Farbe des hellen “Deauville” Blaus, ist eine direkte Anleihe aus den 1960ern und verlieh Autos, Kleidung und Interior-Design in dem damals angesagten Strandort in der Normandie, ihren besonders stylischen Charakter. Wie zuvor, hat diese Uhr ein mechanisches Automatikwerk und ist entweder mit einem schwarzem Kautschukarmband oder schwarzem Textilarmband verfügbar.

 


Für mehr Informationen:

Simone Wasserfallen und Thomas Rickenbach, Medienstelle Oris,

c/o Gretz Communications AG, Zähringerstr. 16, 3012 Bern,

Tel. 031 300 30 70, Fax 031 300 30 77, E-mail: info@gretzcom.ch

Gretz Communications AG | Zähringerstrasse 16 | CH-3012 Bern

Phone +41 31 300 30 70 | Fax +41 31 300 30 77  | info@gretzcom.ch