MeisterSinger: Ausgezeichnete Technik

MeisterSingers Handaufzugswerk MSH01 wird mit German Design Award geehrt

 

MSH01 heisst das Handaufzugswerk, das ganz nach Mass für die Einzeigeruhren von MeisterSinger entwickelt wurde. Für seine kluge, ausgewogene Gestaltung hat das Werk jetzt den German Design Award erhalten – nach dem Red Dot Award bereits der zweite bedeutende Designpreis für das Kaliber und ein Beleg für seine Ausnahmestellung: Während zumeist allein die äussere Gestalt von Armbanduhren prämiert wird, würdigt der Rat für Formgebung hier die ungewöhnliche, ästhetische Umsetzung der Werkstechnik.

 

Grosse Kraft und feine Schliffe

Speziell für die Einzeigeruhren von MeisterSinger konstruiert, verbindet das MSH01 höchste Präzision mit grossen Kraftreserven.

 

Zwei in Reihe geschaltete Federhäuser versorgen das Werk mit einer Gangreserve von fünf Tagen. Die Reihenschaltung garantiert eine gleichmässigere Kraftabgabe an das Räderwerk, als dies zum Beispiel eine einzelne Feder könnte und sorgt damit für hohe Ganggenauigkeit. Ganz genau nimmt MeisterSinger es auch mit der Präzision des Stundenzeigers. Um das Spiel des einzelnen, langen Stundenzeigers zu minimieren, wurde ein Wechselrad mit Federzähnen in das Werk integriert.

 

Neben den Federhäusern verleiht die Gestaltung der Räderwerksbrücke dem Werk eine sehr ungewöhnliche Geometrie – und zeigt den Anspruch des MeisterSinger-Gründers Manfred Brassler, seine gestalterischen und technischen Ideale miteinander zu verschmelzen. Zum ersten Mal gestaltete er nicht nur das Gesicht und das Gehäuse einer Uhr, sondern auch die ausgewogene Anmutung des Werks. Die Freude am Detail wird schliesslich auch bei der Finissage sichtbar: Der aufwendige Kreisschliff der rhodinierten Brücke, die spiegelnd polierten Fasen, gebläute Schrauben und die in Gold ausgelegten Gravuren machen das MSH01 zu einem optischen Genuss.

 

Internationale Jury

Vor über 60 Jahren auf Initiative des Deutschen Bundestags ins Leben gerufen, setzt der Rat für Formgebung bei der Preisverleihung auf die Kompetenz ausgewiesener internationaler Design-Experten. Mit der besonderen Erwähnung für das Handaufzugswerk MSH01 hat diese Jury den Auszeichnungen für MeisterSinger-Produkte eine weitere wertvolle Anerkennung hinzugefügt.

 

 

Medienmitteilung GermanDesign Award DE
20161103_MI_MeisterSinger GermanDesignAw
Adobe Acrobat Dokument 223.4 KB
Fotos MeisterSinger MSH01
MS GermanDesignAward.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 3.8 MB

Weitere Informationen :

Gere Gretz und Stefan Züger, Medienstelle MeisterSinger

c/o Gretz Communications AG, Zähringerstr. 16, 3012 Bern,

Tel. 031 300 30 70, Fax 031 300 30 77, email: info@gretzcom.ch

Gretz Communications AG | Zähringerstrasse 16 | CH-3012 Bern

Phone +41 31 300 30 70 | Fax +41 31 300 30 77  | info@gretzcom.ch