Im Jubiläumsjahr schweizweit grösstes Angebot für Flusskreuzfahrten

Flusskreuzfahrten sind im Trend. Thurgau Travel feiert sein 15-Jahr-Jubiläum mit dem grössten Angebot für Flusskreuzfahrten in der Schweiz. Flussfahrten-Highlights findet man im neuen Katalog unter anderem für das trendige Kroatien, Portugal und Tschechien, die besonders beliebten Flussläufe Rhein und Donau und natürlich für das Flussfahrtenmekka Burma/Myanmar sowie das Mekongdelta. Absolute Novität ist Indien.

 

Vor 15 Jahren gegründet, entwickelte sich das Schweizer Flussfahrtunternehmen innerhalb weniger Jahre zu einem der führenden Schweizer Anbieter von Flusskreuzfahrten und bietet auch heute noch am meisten Abfahrten ab der Schweiz (Basel). Thurgau Travel legt grossen Wert auf Innovation, Exklusivität, hohen Komfort und guten Service an Bord aber auch auf ein ausgezeichnetes Preis-/ Leistungsverhältnis und ein äusserst umfassendes Kreuzfahrtenangebot für alle Altersgruppen.

 

Grosses Angebot an Trenddestinationen: Kroatien, Portugal und Tschechien

Thurgau Travel gelingt es immer wieder, absolute Novitäten aus der Welt der Flusskreuzfahrten anzubieten. Erwähnt seien hier unter anderem die ersten Flusskreuzfahrten auf dem unteren Mekong, die ersten Fluss- und Küstenkreuzfahrten in Kroatien oder die eigenen Schiffe in Burma/Myanmar und in Tschechien. Thurgau Travel präsentiert im neuen Katalog besonders viele Angebot an nachfragestarke Destinationen der Schweizer. Mit einem yachtähnlichem Schiff geht es fortan durch die Inselvielfalt Dalmatiens bis nach Montenegro. Aufgrund der guten Nachfrage wurden auch die Angebote in Portugal und Frankreich massiv ausgebaut. Insgesamt 34 Abreisetermine stehen 2017 in Portugal zur Verfügung. Auf der komfortablen MS Douro Spirit geht es durch die UNESCO-Weltkulturerbe-Region Douro mit den spektakulären Weinanbaugebieten. Die Thurgau-Travel-Passagiere haben die Möglichkeit, Porto und auch das spanische Salamanca zu besichtigen und ein Verlängerungsprogramm in Lissabon anzuhängen.

 

Rhein und Donaufahrten mit zwei zusätzlichen Schiffen

Gleich zwei neue Schiffe nimmt Thurgau Travel für die Fahrten auf dem Rhein und auf der Donau ins Programm. Das Angebot auf diesen beliebten Wasserstrassen konnte dadurch der Nachfrage angepasst werden. Ab Basel stehen eine Vielzahl von neuen, faszinierenden Routen zur Verfügung. So kann man bequem auf dem Wasserweg von der Schweiz aus (Basel) in 14 Tagen bis nach Nordholland – Friesland schippern. Auch auf der Donau gelang Thurgau Travel ein gezielter Ausbau.

 

Asien: Novität in Indien und Ausbau in Burma

Neu bietet der Pionier für Schiffsreisen Fahrten auf dem unteren Ganges in Indien an. Auf dem 2015 gebauten Luxus-Suitenschiff entdeckt man das lebendige und unberührte Indien. Die indischen Flusskreuzfahrten kann man ideal mit einem Verlängerungsprogramm in Rajasthan und der heiligen Stadt Varanasi kombinieren. Mit einem neuen, eigenen Boutique-Schiff für 32 Gäste werden zahlreiche zusätzliche Burma/Myanmar-Routen erschlossen. Thurgau Travel verfügt damit über zwei eigene Schiffe in Burma/Myanmar. Alle Burma/Myanmar-Reisen können mit weiteren Rundreisen und Badeferien kombiniert werden. Weitere Angebote hat Thurgau Travel in Thailand und Laos.

 

2017 umfasst das umfangreiche Angebot über 70 Flussreisen auf über 45 Gewässern mit rund 50 Schiffen in über 25 Ländern. Im Jubiläumsjahr stellt der Thurgauer Reiseveranstalter insgesamt 40 neuen Schiffsrouten vor, viele davon in den schönsten Regionen der Welt.

 

MI Thurgau Travel Pionier Flusskreuzfahrten DE
170119_MI-ThurgauTravel_PionierFlusskreu
Adobe Acrobat Dokument 162.7 KB
Fotos Thurgau Travel
Pics ThurgauTravel.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 64.6 MB

Für weitere Informationen (Medien):

Gere Gretz, Medienstelle Thurgau Travel,

c/o Gretz Communications AG, Zähringerstr. 16, 3012 Bern,

Tel. 031 300 30 70, Fax 031 300 30 77, E-mail: info@gretzcom.ch

Gretz Communications AG | Zähringerstrasse 16 | CH-3012 Bern

Phone +41 31 300 30 70 | Fax +41 31 300 30 77  | info@gretzcom.ch