EBEL-EVENT IN GENF: SPORT CLASSIC – EINE IKONE ERWACHT

Das ganze Jahr 2017 feierte EBEL sein historisches Erbe mit der Ikone im sportlich-eleganten Design der 1970er-Jahre: die EBEL Sport Classic. Gestern wurde der Relaunch in der "Maison de l'Horlogerie" in Genf gefeiert.

Das ganze Jahr 2017 feierte EBEL sein historisches Erbe mit der Ikone im sportlich-eleganten Design der 1970er-Jahre: die EBEL Sport Classic. Der Relaunch dieses klassischen Zeitmessers, der in den 70er- und 80er-Jahren massgeblich zum Renommee der Marke beitrug, ist eine Hommage an die herausragende Handwerkskunst von EBEL. Die Schönheit dieser Uhr entsteht aus ihrer Schlichtheit, die zum Markenzeichen des Designs der gesamten EBEL-Kollektion wurde. Sie stellt mit der Übertragung eines echten Designklassikers in den Zeitgeist des 21. Jahrhunderts zudem den Schwerpunkt der Neuausrichtung der Marke dar.

 

Am 16. November 2017 präsentierte EBEL das Remake der legendären Sport Classic in der Genfer Bijouterie „La Maison de l’Horlogerie“. Die Gäste wollten die Neuauflage der Ikone von EBEL sehen und fanden sich in der Maison de l’Horlogerie zum Präsentationshappening ein.

 

Flavio Pellegrini, Präsident von EBEL, ist rundum zufrieden mit der neuen EBEL Sport Classic: „Die Neuauflage unserer Ikone zum 40-jährigen Jubiläum ist ein wichtiger Meilenstein auf unserem Weg, EBEL als wichtigen Player in der Luxusuhren-Branche neu zu positionieren. Diese Linie ist das Herzstück der Marke und ein Symbol unserer Markenphilosophie – Beauty marries function. Wir sind von dieser Markteinführung, welche die Marke in ein erfolgreiches neues Kapitel überführt, begeistert.“

 

DIE WAHRE SEELE DES STILS

Das zeitlose Design der EBEL Sport Classic verkörpert – mit seinen eleganten, dezenten geometrischen Figuren und dem Streben nach perfekter Linienführung – Stil in seiner reinsten Form. Die glatte Oberfläche des Armbands mit der legendären Wellenform – das Markenzeichen von EBEL – wurden als Reminiszenz an das Originalmodell der Sport Classic und ihrer charakteristischen Formvollkommenheit beibehalten, während die Wellenstruktur nun ein noch eleganteres Design aufweist. Das neue, glatte und schlichte Armband ist perfekt in die Rückseite des geschwungenen Uhrgehäuses eingepasst und bietet so einen unvergleichlichen Tragekomfort. Eine exklusive neue Schmuckschliesse hält die Uhr sicher am Handgelenk.

 

RAFFINIERTES UNDERSTATEMENT

Die EBEL Sport Classic ist aus Edelstahl gefertigt und in drei Grössen – 24 mm (Mini), 29 mm (Damen) und 40 mm (Herren) – erhältlich. In das Gehäuse mit seiner auffallenden sechseckigen Grundform ist das flache, entspiegelte Saphirglas eingelassen. Die polierte Kante zwischen dem Deckglas und der Gehäuseseite ist eine weitere Anspielung auf das Design des Originalmodells. Die Lünette aus Gelbgold wird von fünf markanten und funktionalen 18-Karat-Goldschrauben gehalten, die flache, schwarz polierte Köpfe und abgeschrägte Kanten und Spalten haben – ein weiterer Verweis auf die raffinierte Uhrmacherkunst von Ebel. Auf der sechseckigen Krone aus Gelbgold ist das Markenlogo des «küssenden E» eingraviert. Die neue Schriftart der schwarzen römischen Ziffern sorgt für eine zusätzliche moderne Note und einen stilistischen Kontrast zum ungezwungen eleganten weissen Zifferblatt, das diese EBEL Sport Classic Modelle mit einem Hauch raffiniertem Understatement ausstattet.

 

EINE GLAMOURÖSE VERBINDUNG

Die glamouröse Verbindung aus technischer Virtuosität und wohlproportionierter Ästhetik prägt den stilvollen, sportlichen Look dieses Zeitmessers, der sowohl zu aktiven als auch zu eleganteren Outfits passt. Die EBEL Sport Classic fängt perfekt die Quintessenz der Marke ein und ist ein weiteres Beispiel für jene Kreationen, die entstehen, wenn Schönheit auf Funktionalität trifft.

 

Medienmitteilung EBEL Event Genf DE
20171117_MI_EBEL Geneva Press Event DE.p
Adobe Acrobat Dokument 352.2 KB
Fotos EBEL Sport Classic
EBEL Sport Classic 1216387_profil.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 47.1 MB

Weitere Auskünfte erteilen:

Stefan Züger und Gere Gretz, Medienstelle EBEL

c/o Gretz Communications AG, Zähringerstr. 16, 3012 Bern,

Tel. 031 300 30 70, Fax 031 300 30 77, e-mail: info@gretzcom.ch

Gretz Communications AG | Zähringerstrasse 16 | CH-3012 Bern

Phone +41 31 300 30 70 | Fax +41 31 300 30 77  | info@gretzcom.ch