Veranstaltungen – Wein und Gastronomie im Aostatal

Auch im Herbst locken viele lockale Veranstaltungen ins wunderschöne Aostatal. Denn letzteres überrascht uns immer wieder auf Neue! Ob es sich um eine Feier zu Ehren von Obst oder Honig oder einem Markt handelt – jede Veranstaltung ist einen Besuch wert.

 

 

 

 

Unsere Auswahl an Veranstaltungen

 

 

Das Traubenfest

 

Vom 5 bis 7 Oktober 2018 findet das traditionelle Traubenfest statt. An dieser Veranstaltung treten zahlreiche Weinbauern der Gegend an, um den begehrten Preis “Grappolo d’Oro” (Goldene Traube) zu erringen. Die Trauben werden am Samstag ausgestellt, während am Sonntag im Laufe der Preisverteilung das Fest seinen Höhepunkt mit verschiedenen Unterhaltungsprogrammen, Vergnügungen, Schauspielen und Wettkämpfen erreicht. Weitere Informationen dazu hier. Es besteht zudem die Möglichkeit das kleine Ökomuseum des Weines zu besuchen.

 

 

Das Apfelfest

 

Zwei besonders wichtige Herbstfeste werden zu Ehren des Apfels, der meist verbreiteten Obstsorte des Aostatals, gefeiert: das Apfelfest in Gressan und Melevallée in Antey-Saint-André. Letzteres findet am 7. Oktober 2018 in Gressan statt und wird von einem Wettbewerb um den besten Produzenten und den besten Kuchen begleitet. Es ist daher die ideale Gelegenheit, die köstlichen Äpfel und Kuchen des Aostatals zu probieren. Weitere Informationen dazu hier.

 

 

Der Burgenmarkt - Önogastronomische Ausstellung

 

Am Sonntag, den 14. Oktober 2018 findet im zauberhaften Rahmen des mittelalterlichen Dörfchens Bard, gleich unter den Mauern der historischen Festung, der alljährliche Marché au Fort,“ eine der wichtigsten und grössten önogastronomischen Ausstellungen für die Verkostung und den Verkauf typischer Aostataler Produkte statt. Nützliche Informationen dazu hier.

 

 

Fest des Honigs und seiner Nebenprodukte

 

Jeweils am letzten Oktoberweekend und dieses Jahr vom 26. bis 28. Oktober verwandelt sich das Dorf Châtillon in die Aostataler Honig-Hauptstadt. Hier wird das Fest veranstaltet, dessen gesamte Aufmerksamkeit diesem Naturprodukt und den anderen Imkereiprodukten gewidmet ist. Dieses Ereignis lockt jedes Jahr zahlreiche Besucher an und endet mit der Preisverleihung des regionalen Wettbewerbs der Aostataler Honigsorten. In einem der Säle des ehemaligen Hotels Londres findet hingegen die Ausstellung jener Geräte statt, die im Lauf der Jahre von den Imkern benutzt wurden. Weitere Informationen dazu hier.

Medienmitteilung Aostatal September 2018 DE
201809XX_MI_Aosta_September DE.pdf
Adobe Acrobat Document 222.5 KB
Bilder Aostatal
Bilder.zip
Compressed Archive in ZIP Format 11.1 MB

Social Media

 

Facebook       https://www.facebook.com/visitdaosta

 

Twitter             https://twitter.com/valle_daosta

 

Blog                http://www.vdamonamour.it/

 

YouTube         https://www.youtube.com/user/lovevda

 

Instagram       https://www.instagram.com/viverelavalledaosta/

 

Pinterest         https://www.pinterest.ch/lovevda/

 

Website           http://www.lovevda.it/de

 

Für weitere Informationen:

AOSTATAL TOURISMUS

Gere Gretz & Laura Fabbris

c/o Gretz Communications AG, Zähringerstr. 16, 3012 Bern,

Tel. 031 300 30 70, Fax 031 300 30 77, E-mail: info@gretzcom.ch

Web: www.lovevda.it/de

Über Valle d’Aosta

Von Gletschern geformt und von Bergen umgeben: Das Aostatal in Norditalien. Ein Drittel der Gesamtfläche liegt auf über 2600 Metern Höhe. Eine Bergregion wie aus dem Bilderbuch. Es grenzt nördlich an die Schweiz (Kanton Wallis), westlich an Frankreich (REgion Auvergne Rhône-Alpes), südlich und östlich an die Region Piemont. Mit einer Fläche von rund 3270 km2 ist es die kleinste Region Italiens. Mit dem Mont Blanc, dem Monte Rosa, dem Matterhorn und Gran Paradiso wird das Aostatal von den höchsten Gipfel der Alpen dominiert. Es präsentiert sich als eine Mischung der Kulturen – geprägt von italienischem Flair mit einem feinen französischen Touch. Mit einer ausgezeichneten Gastronomie, der reizvollen, zuweilen pittoresken, alpinen Landschaft und Architektur, einer gelebten Gegenwart und weit zurückreichender Geschichte und mit dem breiten kulturellen und sportlichen Angebot erfreut die Region Besucherinnen und Besucher aus aller Welt. Als Region bietet das Aostatal nicht nur Bergsteigern und Skifahrern die perfekte Umgebung für unvergessliche Ferien. Auch wer lieber etwas gemütlicher unterwegs ist, findet hier sein ideales Reiseziel.

 

Gretz Communications AG | Zähringerstrasse 16 | CH-3012 Bern

Phone +41 31 300 30 70 | Fax +41 31 300 30 77  | info@gretzcom.ch